Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit den fertigen Kuchen von Dr. Oetker.

Projektinformationen

01.06.11 - 15:36 Uhr

von: trinidi

Dr. Oetker Kuchen: Wohin mit Eurem Feedback?

Kommentare, Gesprächsberichte, Fotos und Mafos… in unseren trnd-Projekten gibt es verschiedene Mittel und Wege, Meinungen und Feedback mitzuteilen. Wir freuen uns über jede Art davon! Für alle trnd-Partner, die zum ersten Mal bei einem unserer Projekte mitmachen und zur Auffrischung für alle “alten trnd-Hasen” folgt hier ein kleiner Crash-Kurs zum Thema: Wo ist welche Art von Feedback am besten aufgehoben?

1. Gesprächsberichte: Immer wenn Ihr mit jemandem über die fertig gebackenen Kuchen von Dr. Oetker gesprochen habt, könnt Ihr darüber berichten: Wem habt Ihr von den Kuchen erzählt? Welche Meinungen, Fragen und Anregungen hatten Eure Gesprächspartner?

Ein Gesprächsbericht darf natürlich auch ganz kurz und knackig sein. Und wenn’s mal länger dauern sollte bis Ihr von uns hört, wir beantworten jeden Eurer Berichte persönlich und freuen uns auf viele tolle Einsendungen!

Berichte schreiben

Gesprächsberichte und Fotos könnt Ihr ganz einfach über den meintrnd-Bereich schicken. Dazu loggt Ihr Euch ein und klickt auf “Gesprächsbericht schreiben”, oder – noch einfacher – klicke den Button “Bericht schreiben” rechts oben hier auf dem Projektblog (siehe Bild).

2. Kommentare: Auf dem Projektblog stellen wir interessante Auszüge aus den Berichten vor und diskutieren gemeinsam Themen rund um unser Dr. Oetker Kuchen Projekt. Deshalb am besten jeden Tag kurz auf dem Blog vorbeischauen und Eure Meinung per Kommentar weitergeben.

3. Umfragen: Noch eine Möglichkeit, um all die interessanten Meinungen zusammen zu tragen, sind unsere 3 Umfragen. Sobald sie im meintrnd-Bereich online sind, werdet Ihr natürlich per eMail informiert.

4. Mafo-Unterlagen: Befragt Eure Mittester mit Hilfe der Mafo-Bögen aus dem Startpaket. Die Ergebnisse könnt Ihr ganz einfach online übermitteln: im meintrnd-Bereich einloggen und dann auf “MaFo übermitteln” klicken. Hier gibt`s die MaFo´s als PDF zum Ausdrucken.

5. Fotos: Zu jedem Gesprächsbericht könnt Ihr auch viele Fotos schicken. Die Bilder können wir dann in unserer gemeinsamen Fotogalerie bewundern.

6. Videos: Sehr gerne könnt Ihr auch tolle Videos von den vielen Weitersage-Aktionen schicken! Ladet das Video einfach auf Youtube oder SevenLoad und schickt dann den Link zu diesem Video – entweder zusammen mit einem Gesprächsbericht oder per eMail.

7. Fragen und sonstiges Feedback: Fragen, Anregungen und sonstiges Feedback von Euch und Euren Freunden, Verwandten und Kollegen, sendet Ihr mir am besten per eMail und ich werde es direkt an Andrea von Dr. Oetker weiterleiten.

Ich freu mich drauf! :-)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 01.06.11 - 17:27 Uhr

    von: Mewagers

    Meine ersten Berichte + Foto´s sind schon weg

  • 01.06.11 - 18:19 Uhr

    von: mariouma

    Bericht und Foto schon gesendet und Mafo’s folgen gleich…

  • 02.06.11 - 00:15 Uhr

    von: Boebbelchen

    AAAAAH… Ein Klick an der falschen Stelle bzw ein Mal ans Touchpad gekommen und der schöne lange Bericht ist weg. Das ist echt doof wenn man hier auf der Seite auf “Bericht schreiben” drückt :( Werd mich morgen noch mal an den Bericht setzen.

  • 02.06.11 - 08:46 Uhr

    von: beaTE44

    das wär genau mein projekt gewesen – brauch morgens unbedingt was süßes in form von kuchen zum wachwerden!!!

  • 02.06.11 - 18:52 Uhr

    von: noemi1602

    Hab auch schon meinen ersten Bericht geschrieben und der 2. folgt so gleich ;)

  • 02.06.11 - 19:10 Uhr

    von: Kateyy

    Ich hoffe hier kommt mal ein Beitrag, wo man Kritik/ Verbesserungsvorschläge äußern kann. Ansonsten super Projekt!

  • 02.06.11 - 20:00 Uhr

    von: Mewagers

    @Kateyy
    Kritik/ Verbesserungsvorschläge kann man immer und überall schreiben.
    Hier bei den Komentaren, in einem Bericht oder in einem mail direkt an trnd;
    Hier bei dem Projekt ist trinidi Anschprechpartner

  • 02.06.11 - 20:56 Uhr

    von: Hawazuzie1

    Meine ersten Gesprächsberichte sind auch schon geschieben, Mafo-Bögen auch. Finde, dass Feedback geben, gehört einfach dazu, schließlich hat man ja auch ein tolles Paket zur Verfügung gestellt bekommen.

  • 03.06.11 - 00:26 Uhr

    von: ughz

    Ja, klar Feedback abgeben ist wichtig.
    Habe auch schon meine ersten Gespraechsberichte geschrieben.

  • 03.06.11 - 07:58 Uhr

    von: sternchenmia

    Wie sollen wir das eigentlich noch 41 Tage ohne noch mehr Kuchen überstehen?! Meiner ist schon alle…. :(

  • 03.06.11 - 10:00 Uhr

    von: trinidi

    @ternchenmia: Oh, da warst Du aber besonders fleißig beim Ausprobieren. Aber zu berichten gibt es doch mit Sicherheit noch etwas. :-)

  • 03.06.11 - 11:32 Uhr

    von: martinhahn90

    Schade. Leider war ich nicht dabei. Hätte sehr gerne mitgemacht und das mal ausprobiert.Auch, wenn ich sonst nicht so der Küchentyp bin. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Leider hatte ich nichmal ein Ticket hierfür. =(

  • 03.06.11 - 12:31 Uhr

    von: KatrinB79

    Habe schon 3 Berichte geschrieben und die nächsten werden bald kommen. Bin schon oft auf postiive Resonanz gestoßen. Was mich allerdings wundert, ist, dass ich noch auf die Wombats meiner Berichte warte. Einer wurde bis jetzt “vergütet”. Aber die Fotos sind schon in der Fotogalerie.

  • 03.06.11 - 12:39 Uhr

    von: trinidi

    @KatrinB79: Keine Sorge, alle Berichte werden beantwortet – und “vergütet” :-) Es kann schon hin und wieder sein, dass ein Foto schneller freigeschalten ist, als ein längerer Bericht gelesen und beantwortet.

  • 03.06.11 - 12:45 Uhr

    von: KatrinB79

    Ui! Dankeschön für die schnelle Antwort! Na, is doch kein Problem!

  • 03.06.11 - 13:46 Uhr

    von: sammytinchen

    Hallo, gestern am Vatertag haben wir den Schoko Florina probiert u. heute im Büro den Marmorkuchen. Nachdem Ehrlichkeit gefragt ist hier, muß ich sagen, die einhellige Meinung war, die Kuchen sind nix besonderes, fast langweilig u. bei Schoko Florina fast schon geschmacksneutral. Irgendwie freut man sich gerade bei dem Marmorkuchen auf einen schönen Schokogeschmack, wird aber enttäuscht. Am besten hat mir und auch meinen Kolleginnen bisher der Zitronenkuchen geschmeckt. Da könnt ich mich reinlegen … :-)

  • 03.06.11 - 13:54 Uhr

    von: Nina1984x

    Schade, dass ich nicht dabei bin. ich bin grade neu umgezogen und da wären die leckeren Kuchen perfekt zum anbieten gewesen. Aber es sollte wohl nicht sein.
    Ich fine der Käsekuchen und Mohnkuchen sehen super lecker aus. Bin gespannt auf Eure Kommentare und ob es sich lohnt diese selbst zu kaufen und zu probieren. Sollten sie nicht wirklich anders schmecken wie andere Kuchen dieser Art werde ich es wohl lassen. Ansonsten möchte ich sobald ich sie im Sortiement finde mal 1 oder 2 zum Probieren holen.
    Guten Apettit euch allen!

  • 03.06.11 - 14:52 Uhr

    von: Pebs9491

    ach ich wäre so gern dabei gewesen. ich bin kuchnejunkie und gehe noch zur schule, wo alle meine freunde hätten probieren können. sobald ich in die kuchen im laden entdecke werde ich wohl auch mal zugreifen ;) käsekuchen, russ. zupfkuchen, zitronen- und marmorkuchen ♥ aber am besten ist imernoch selber backen, dann riecht die ganze wohnung wunderbar nach kuchen:)

  • 03.06.11 - 15:01 Uhr

    von: KatrinB79

    Also die Blechkuchen sind der Hit! Die schmecken wirklich am besten und kann ich nur empfehlen. Der russische Zupfkuchen war aber noch leckerer wie der Käsekuchen.
    Was selbstgebackene Kuchen betrifft: Da stimme ich meiner Vorrednerin voll und ganz zu. Selbstgebacken ist einfach besser. Da steckt Arbeit und Liebe drin und ist einfach unschlagbar. Aber wenn’s mal schnell gehen soll und keine Zeit zum backen ist, sind die Dr Oetker Fertigkuchen eine echt gute Alternative. Ich bin begeistert. Von Dr Oetker schmeckt sogar der Mohnkuchen, obwohl ich eigentlich gar kein Mohngebäck mag. Allerdings ist für echte Mohnliebhaber nicht genügend Mohn drin. Darum schmeckt er mir auch! ;)

  • 03.06.11 - 15:30 Uhr

    von: sportsfreundin86

    Also ich finde die Kuchen auch eher “normal”, also durchschnittlich. Selbstgebacken ist halt am besten. Und wenn ich nicht backen mag, dann hol ich Kuchen beim Bäcker oder Torte einer bekannten Marke aus der Tiefkühlabteilung. Aber schmecken tun die Kuchen trotzdem, nur kaufen würde ich sie wahrscheinlich nicht, ehrlich gesagt. Vielleicht hab ich zu viele Wunder von solchen Fertigkuchen erwartet ;)

  • 03.06.11 - 16:04 Uhr

    von: NinaNG

    Habe gerade die ersten MaFo-Bögen eingegeben… da sind schon einige zusammen gekommen ;-)

    Ich selbst habe so einige Anmerkungen zu der Fertigkuchen.

    - Die Kuchen sind sehr saftig und frisch… super lecker
    - Beim Öffnen der Verpackungen kommt ein himmlischer Duft entgegen, der den Kuchenhunger noch verstärkt ;-)
    - Bei meinem Marmorkuchen war fast ausschließlich Schokolade. Wenn ich das in % ausdrücken müsste, würde ich sagen, dass das bestimmt 95 % waren. Eine bessere Verteilung wäre wünschenswert
    - Ich würde mir wiederverschließbare Verpackungen wünschen. Wenn ich einmal spontan Lust auf Kuchen habe, schaffe ich keinen ganzen Kuchen und mit der wiederverschließbaren Verpackung würde sich dieser länger frisch halten.

    Ansonsten bin ich super zufrieden mit der Auswahl und dem Geschmack. Lediglich der russische Zupfkuchen (mein eigentlicher Favorit) hat mich ein wenig enttäuscht. Diesen find ich persönlich nicht ganz so gut gelungen.

  • 03.06.11 - 16:06 Uhr

    von: Kathi872

    Finde auch die Blechkuchen am besten. Zitronenkuchen finde ich nicht gut, weil er viel zu viel von diesem Zitronenpulver oben drauf hat.Marmorkuchen ist lecker, Schoko Flockina schmeckt eher nach nichts.

  • 03.06.11 - 20:55 Uhr

    von: Sonja_218

    Also irgendwie ist bei unserere Lieferung etwas schief gelaufen. Statt wie gehofft meiner schwangeren besten Freundin ihren Lieblingskuchen – Mohnkuchen- zu sevieren, war in der Verpackung ein Zitronenkuchen drin. Hier ist wohl in der Produktion etwas falsch gelaufen (12.07.2011 107519:25 104). So wurden ihre Gelüste leider nicht gestillt.

    Der Zitronenkuchen ist ansonsten aber sehr lecker, nur leider kein Vergleich zum Mohnkuchen.

  • 03.06.11 - 22:24 Uhr

    von: bebek85

    also ein marmorkuchen,käsekuchen und zupfkuchen sind schon aufgegessen.morgen sind die nächsten dran.also der zupfkuchen und käsekuchen die waren so weich und sind im mund zergangen total lecker.

  • 03.06.11 - 23:03 Uhr

    von: DundG

    ich liebe jetzt schon den Zupfkuchen :)
    Der hat mich so umgehauen days ich gestern im Laufe des Tages den kompletten Zupfkuchen allein gemampft hab. Aber er ist nun mal so lecker. Den werd ich mir in Zukunft definitiv holen. Ansonsten hab ich bis jetzt noch den Marmorkuchen probiert, der war lecker jedoch viel schokoteig und wenig vanille :(

  • 03.06.11 - 23:13 Uhr

    von: chaosfrau77

    Mein Favorit ist eindeutig der Mohnkuchen. Der war bisher am leckersten. Das fanden auch meine Kollegen, die mit mir testen durften.
    Der Marmorkuchen ist wirklich sehr schokoladig. Würde fasat als Schokoladenkuchen durchgehen. Mag ich aber sehr gerne.

  • 04.06.11 - 00:27 Uhr

    von: Jessy.net

    Ich habe am Donnerstag einen der leckeren Kuchen zu Freunden mitgenommen, die zum Feiern in ihren Garten eingeladen haben. Ich habe mich dann für den Zitronenkuchen entschieden und ich muss sagen, dass ich und auch die anderen begeistert waren. Ich habe vorher wirklcih nicht glauben können, dass eine Fertig-Kuchen so lecker und noch dazu so “fluffig” sein könnte. Ich wurde eines besseren belehrt. Also der Zitronenkuchen ist schon mal ein absolut leckerer Kuchen. Der war auch bei der Gartenfeier ein fix drei weg gefuttert. Den Leuten hat es super geschmeckt und auch sie konnten es kaum glauben, dass das ein Fertig Kuchen von Dr. Oetker war und kein selbst gebackener.

  • 04.06.11 - 00:44 Uhr

    von: Germany07

    Der Marmorkuchen ist THE BEST ! Meiner Familie hat es am besten geschmeckt! Von Blechkuchen bin ich enttäuscht – habe was besseres erwartet! Diese schmecken zu sehr nach Geschmacksverstärker, vorallem der Käsekuchen!

  • 04.06.11 - 09:25 Uhr

    von: Bruja1

    Habe bis jetzt nur den Marmor- und Zupfkuchen probiert, beide sind nicht trocken, habe da schon Kuchen gehabt die kratzten im Hals vor Trockenheit. Der Zupfkuchen sah auf der Verpackung allerdings besser aus als in natura. Geschmacklich liegt er gut im Durchschnitt. Als Vorratspackung für Notfälle ist er besser als manch anderer. Mal sehen wie die restlichen Sorten schmecken und aussehen. Drei Berichte habe ich auch schon geschrieben.

  • 04.06.11 - 09:42 Uhr

    von: karla2010

    Bisher ist der Russische Zupfkuchen einfach der Beste!!! Der Käsekuchen fällt ein wenig ab und schmeckt uns zu sehr nach Zitrone. Aber heute nehme ich den Mohnkuchen und Schoko Flokina mit zu einem Besuch bei meiner Schwägerin… bin gespannt, wie es den beiden kleinen Kinder schmeckt… :)

  • 04.06.11 - 09:54 Uhr

    von: MaxBond

    Der Zitronenkuchen schmeckt super. Der Käsekuchen ist mir zu fest. und schmeckt zu intensiv nach Zitrone.

  • 04.06.11 - 10:00 Uhr

    von: Grammi

    Also ich kann Karla2010 nur zustimmen, der russische Zupfkuchen ist echt lecker, schmeckt schön schokoladig! Und der Käsekuchen ist zwar saftig, schmeckt aber nach Zitrone und ist nicht ganz so lecker wie die anderen Kuchen. Den Marmorkuchen und den Zitronenkuchen müssen wir noch probieren, wird morgen nachmittag bei Freunden im Garten gemacht!

  • 04.06.11 - 11:17 Uhr

    von: englchen1984

    ich bin positiv überrascht, denn so lecker hätte ich die Kuchen nicht gedacht. Nun wird fleissig weiter probiert. Die Blechkuchen sind schon verputzt, sowie ein Marmorkuchen und der Flockina-Kuchen. Lecker, lecker, lecker!!!!

  • 04.06.11 - 12:05 Uhr

    von: tulgam

    der Zitronenkuchen schmeckt mir am besten. Meine freunde haben gesagt, dass die zuckerpulver aufm Kuchen überflüssig ist.

  • 04.06.11 - 12:30 Uhr

    von: peps

    Am besten abgeschnitten hat der Zitronenkuchen bisher. Der war locker und leicht. Schmeckt nicht nicht Backpulver und ist nicht zu süß. Der Käsekuchen war einigen zu süß. Und der Marmorkuchen war zu fest und zu trocken. Aber alle bisher getesten Kuchen waren besser und nicht so süß wie diejenigen aus dem Discounter.

  • 04.06.11 - 13:19 Uhr

    von: panaroma

    ja, den zitronenkuchen fanden meine freunde und ich auch bisher am leckersten, weil er wirklich locker und frisch schmeckte. der marmorkuchen war etwas trockener als erwartet – dafür besticht er mit einer suuuper leckeren und dicken schokiumrandung. wir streiten uns immer ums randstück.

  • 04.06.11 - 15:55 Uhr

    von: kirstenk

    Der Mohnkuchen ist toll, nicht zu süss, der Zitronenkuchen fiel bei uns durch nicht genuch nach Zitrone geschmeckt.

  • 04.06.11 - 18:00 Uhr

    von: Moinz

    Hab grad fleißig trnd-Infos übermittelt. Mein Zwischenfazit zum Projekt:
    Oh wie lecker waren die letzten Tage!!!
    Mein “Problem”: Natürlich geb ich gerne den anderen den Kuchen ab, aber ich selbst bin ja doch immer beim Naschen mit dabei und bin nicht gerade die Zurückhaltendste. Und was ist mit der Sommerfigur?!? ;-)
    Zwischen vielen “mmhh” und “mjamm” und “lecker”´s konnte ich ähnliche Gedanken auch bei ein paar meiner Testpersonen durch entlarvende Blicke und “Handauflegen-auf-der-Hüfte” beobachten. Aber alles halb so wild. Hauptsachen lecker! Und das ist´s allemal! Danke!

  • 04.06.11 - 19:24 Uhr

    von: Nala_verstrickt

    Ich bin schon fast durch :)
    Berichte sind weg, fehlen nur noch zwei Mafos dann schick ich die letzten auch los.

    Ich bin überrascht, es gibt echt einen Zitronenkuchen den ich mag :)
    Leider kam der Mamorkuchen bisher nicht so gut an. Der ist leider ganz schön mächtig.

    Morgen wollen wir uns mal an den Russischen Zupfluchen wagen, mal schauen wie der ist. Auf den freu ich mich am meisten :)

  • 04.06.11 - 21:27 Uhr

    von: Butterfly86w

    @trinidi
    wenn man einen bericht schreibt kann man ankruezen ob man infobroschüren weitergegeben hat, sind damit die magnet blöcke gemeint?? und man ankreuzen produktgutschein weiter gegeben,… gibt es das überhaupt bei diesem projekt?

    sorry stehe wohl diesmal ein klein wenig aufem schlauch

  • 04.06.11 - 22:21 Uhr

    von: Nemesis78

    Mein Lieblingskuchen ist der Käsekuchen. Der riecht super, hat wirklich richtig viel Quarkanteil und ist dadurch einfach supersaftig. Von allen Kuchen wäre dies der einzige, den ich tatsächlich selber kaufen würde.
    Der Zupfkuchen hat nicht bestanden. Sehr wenig Quarkmasse, dadurch sehr trocken und ohne die typische Streuselkruste, nein, den ess ich lieber beim Bäcker oder verzichte drauf. Getoppt wurde die Enttäuschung allerdings von Schoko Flockina: Viel zu süß und ohne klares Geschmacksprofil.

  • 05.06.11 - 20:03 Uhr

    von: widohenk

    Witzig, wie unterschiedlich die Geschmacksempfindungen sind. Gerade der Zupfkuchen hat heute bei drei Damen “bestanden”.
    Selbstgebacken ist immer toll, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich die Kuchen von Dr. Oetker für mich selber als Alternative während des Projektes entdeckt habe.
    Wenn keine Zeit zum Backen ist, bin ich sonst auch immer zum Bäcker. Aber ganz ehrlich, so toll backen unsere Bäcker hier nicht mehr (die sparen wohl auch an allen Ecken) – da werde ich zukünftig gerne zum Zupfkuchen von Dr. Oetker greifen – da stimmt für mich das Preis- Leistungsverhältnis.

  • 05.06.11 - 20:29 Uhr

    von: kaloha

    Oh hab gerade erst bemerkt, das es auch Blechkuchen gibt! Dann hätte ich mich ja vielleicht doch beworben. Die anderen Kuchen von Oetker kenne ich eh schon. Nicht so mein Fall, aber meiner Frau und den Kindern schmecken die. Dann werde ich mal demnächst in den Supermarkt pilgern und mir mal den Russischen Zupfkuchen organisieren. Euch noch viel Spaß beim Futtern und Anbieten und anschliessendem Abtrainieren der Kalorien ;)

  • 05.06.11 - 20:35 Uhr

    von: kaloha

    Ach Euch Testern, macht mal einen Vergleich zu anderen Anbietern. z.B. Bahlsen. Ist doch ne Testplattform und nicht nur Lobhuddelei! Schließlich will der Hersteller ja viele konstruktive Meinungen haben. Mir sind diese Marmorkuchen von Bahlsen irgendwie nicht “flockig” genug. Falls der überhaupt von Bahlsen ist. So ne blaue Verpackung.

  • 05.06.11 - 20:40 Uhr

    von: Grammi

    Also wir haben heute den Zitronenkuchen probiert und wir müssen sagen: echt saftig und lecker nach Zitrone. Auch unseren Gästen hat er geschmeckt!

  • 05.06.11 - 20:43 Uhr

    von: Diamantensturm78

    Also, bei uns gabs am Vatertag ne Kuchenparty.
    Aufgegessen wurden: Marmorkuchen, Zitronenkuchen, Schoko Flockina, Russ.Zupfkuchen und Käsekuchen.

    Marmor und Schoko Flockina waren natürlich bei den Kindern am beliebtesten. Was wohl am Schokoladenüberzug lag.
    Bei den Erwachsenen machte der Käsekuchen das Rennen. Der war wirklich schön fluffig und saftig!
    Der russ. Zupfkuchen fand nicht so den Anklang, da er doch irgendwie stark nach Rumaroma schmeckte.
    Aber trotzdem wurde alles aufgegessen!

    Also wenn man grad keine Zeit zum backen hat, sind die Kuchen eine gute Alternative!

  • 05.06.11 - 20:44 Uhr

    von: Diamantensturm78

    Ach ja, ein Gast meinte, die Kuchen würden besser schmecken, als die von Bahlsen!

  • 05.06.11 - 20:51 Uhr

    von: kaloha

    Na, da sind doch schonmal Aussagen. Danke. Aber dass der Zupfkuchen rumig schmeckt ist ja schade, dann ist er schonmal nichts für mich. Dann empfehle ich mal meiner besseren Hälfte beim nächsten Einkauf den Oetker statt des blauen zu nehmen, wer weiß vielleicht schmeckt mir ja eines Tages doch Sandkuchen. Bus jetzt hat mir dieser nur frisch gebacken und noch warm geschmeckt. Aber ist ja bei Brot auch nicht anders. Frisch isst man Be Scheibe mehr. Daher haben die ja zu Seglerszeiten nie bzw. selten frisches Brot vorgesetzt bekommen. Meine Mutter muss wohl ne alte Piratenkaptänin sein :)

  • 05.06.11 - 20:54 Uhr

    von: kaloha

    Oh so viele Rechtsschreibfehler. Ich fordere hiermit die Funktion zum nachträglichen editieren seiner Beiträge ein :)

  • 06.06.11 - 11:13 Uhr

    von: starlight1106

    hm, hab es eben zwar schon im Gesprächsbericht geschrieben.. bis jetzt haben wir den russischen zupfkuchen getestet.. uns hat er nicht so geschmeckt und er roch recht künstlich.. auch der zitronenkuchen ist recht “durchschnittlich” vor allem war hier eine schwarze kruste drauf.. vielleicht angebrannt? geschmeckt hat er schon zitronig, aber uns fehlt die glasur :)
    mal sehen wie die anderen noch schmecken :)
    Dr. Oetker muss hier anscheinend auch neutrale bis negative einstecken, wofür das ja auch gut ist :)

  • 06.06.11 - 12:13 Uhr

    von: Jacqueline79

    Mein Sohn hatte am Samstag Geburtstag und ich habe nicht gebacken, denn der Kuchen ist wirklich so gut, dass ich es nicht hätte besser machen können. Meine ersten Berichte folgen.

  • 06.06.11 - 13:01 Uhr

    von: trinidi

    @Butterfly86w: In unserem Projekt mit den fertigen Kuchen von Dr. Oetker gibt es keine Gutscheine, Du musst hier also beim Schreiben eines Berichts nichts angeben. Wenn Du gerne angeben möchtest, dass Du die Magnetblöckchen weitergegeben hast, klicke einfach auf “Sonsitges”, dann öffnet sich noch ein kleines Fenster.

  • 06.06.11 - 14:50 Uhr

    von: 18021989

    Ich habe mittleiweile auch schon die ersten Gesprächsbericht und MaFo gecshrieben, denn ich finde es auch wichtig, dass Dr Oetker Feedback bekommt!

  • 06.06.11 - 19:30 Uhr

    von: KitCat

    Ich bin jetzt schon ganz gespannt auf die Gesamtauswertung die es nachher gibt :-)
    Bisher waren alle Leute die ich befragt habe total begeistert.

    Das kann also nur gut ankommen

  • 07.06.11 - 10:01 Uhr

    von: Janalein85

    Mein Freund ist auch Tester und wir haben schon einige Kuchen testen können.
    Doch so wirklich mithalten, mit den bekannten anderen Kuchen (Bahlsen) die es im Handel gibt, können die Dr. Oetker leider nicht.
    Schade… Hatte mir etwas mehr erhofft… Aber wir haben noch nicht alle probiert. Vielleicht gibt es noch die ein oder andere Überraschung.
    Aber ich bin auch, wie mein Freund auf die Gesamtauswertung gespannt.

  • 07.06.11 - 10:20 Uhr

    von: Maraki8

    Oh man bin ich neidisch… hab gerade paar Projektfotos gesehen..und mein hunger hat mich gepackt!! Was würde ich jetzt nicht alles für ein Stück Dr. Oetker Russichen Zupfkuchen geben… ;-)
    Weiterhin viel spaß & guten Hunger !!!!

  • 07.06.11 - 16:02 Uhr

    von: pizzaconection

    Ich finde die Wombatvergabe teilweise ganz schön knauserig

  • 07.06.11 - 20:14 Uhr

    von: wilhelmine122

    Bericht geschrieben :-)

    War ein voller Erfolg. Für tatkräftige Arbeit habe ich als Dankeschön die verschiedenen Kuchen serviert. 6 Männer….: hmmmm lecker……, gibt es davon noch mehr???? …….Selbstgebacken????
    Was will man mehr hören ????

    Mir persönlich hat der Marmorkuchen am besten geschmeckt. Davon habe ich dann den 2. vor den Männern versteckt :o ), sonst wäre er auch weg gewesen…

  • 07.06.11 - 20:19 Uhr

    von: Gabi2702

    Schoko Flockina, Russischer Zupfkuchen, Marmorkuchen getestet… aber gegen den Mohn- und Zitronenkuchen kommen die anderen wirklich nicht an – die sind wirklich ein Traum!

  • 07.06.11 - 21:40 Uhr

    von: terri01

    Sehr positiv! Von allen als sehr lecker empfunden!

  • 08.06.11 - 00:01 Uhr

    von: DickerHund

    Ich muss mich anschließen: die Belchkuchen sind eindeutig am besten! Von der Konsistenz und auch vom Geschmack her… Wobei ich den Russischen Zupfkuchen noch besser finde. Bei anderen ist der Kösekuchen besser angekommen, ist also relativ ausgeglichen.

  • 08.06.11 - 18:39 Uhr

    von: NoStigmatized

    Ich muss ja zugeben das ich meinen Kuchen bereits unters Volk gebracht habe *grins*
    Berichte & Foto´s bereits geschrieben & gesendet.
    Bei den MaFo Bogen noch nicht alle geschaft.
    Ich für meinen Teil bin total begeistern von den Kuchen, ich werde sie in Zukunft kaufen, wenn ich einen Kuchen kaufe.
    Die anderen die ich bis jetzt immer hatte waren mir persönlich imme rzu trocken ;)

  • 08.06.11 - 18:51 Uhr

    von: bebek85

    ich muss ehrlich sagen der mohnkuchen gefällt mir geschmacklich überhaupt nicht und meinen bekannten und freunden auch nicht.
    ich fand die blechkuchen und den zitronenkuchen am besten.der käsekuchen schmeckt zwar ein bischen zitronig aber fand ihn lecker.
    bekannte und freunde fanden den zitronenkuchen und schoko flockina am besten.das beste an den kuchen fand ich das die so weich waren und im mund zergehen besonders der käse und zupfkuchen.
    ein traum keine harter boden sondern richtig fluffig und weich.

  • 09.06.11 - 11:00 Uhr

    von: velli

    Ich find den Vorschlag mit der wiederverschließbaren Verpackung auch sehr sinnvoll!

  • 09.06.11 - 21:55 Uhr

    von: Franci07

    Hab bis jetzt den Marmorkuchen und den Zupfkuchen probiert. Der Marmorkuchen war wirklich seeeehr lecker, aber der Zupfkuchen schmeckt eher wie Käsekuchen. Da fehlt total der Quarkgeschmack…auf den hatte ich mich am meisten gefreut…:(

  • 10.06.11 - 00:51 Uhr

    von: haseelke

    Auch ich muss sagen leider nix besonderes ausser der Mohnkuchen meinen bruder hat der zitrone geschmäckt er meinte nur es währe zuviel Puderzucker drauf

  • 11.06.11 - 23:57 Uhr

    von: klyssi

    Habe gerade mal die anderen Meinungen überflogen – wieder verschließbare Packungen wären wirklich praktisch, da man ja auch gerne zu Fertigkuchen greift, wenn man alleine ist und keine Gaeste hat.
    Ansonsten würde mich interessieren, ob jemand die Kuchen schon im Laden gesehen hat, da ich in den Regalen von Rewe und Toom bisher nur 2 Konkurrenzmarken entdeckt habe.

    Zu den Kuchen selbst – habe mich sehr auf den Schoko-Flockina-Kuchen gefreut, aber ich fand ihn viel zu süß und leider auch sehr künstlich im Geschmack. Der Zitronenkuchen hingegen war ganz gut, den würde ich evt. auch mal kaufen, wenn ich Lust auf Kuchen, aber keine Nachlöst habe.

  • 12.06.11 - 01:49 Uhr

    von: klyssi

    “Nachlöst” sollte übrigens “Backlust” heißen. iPhone at its best. :(

  • 12.06.11 - 10:30 Uhr

    von: Sadaja

    Ich hatte gestern viele Nachbarmütter mit ihren Kindern eingeladen. Bei 10 Erwachsenen und 20 Kindern waren 4 Kastenkuchen und 1 Blechkuchen ruckzuck weg. Den Kindern hat der Schoko-Flokina-Kuchen am besten geschmeckt, den Erwachsenen der Mohnkuchen.

  • 12.06.11 - 12:04 Uhr

    von: reosas

    ALLE!!! Kein Kuchen mehr, ich werde verrückt. Der ist echt mal lecker dieser Fertigkuchen. Das sagen auch alle, mit denen ich den Kuchen probiert habe.
    ABER: Ich habe mir schon neuen gekauft!!!! War sehr lange auf der Suche, aber im real Supermarkt, habe ich den Fertigkuchen kaufen können, auch zu den angegeben Preis. Ich freu mich ja so, denn jetzt kann ich noch Freunde einladen, die bisher noch nicht in den Genuss gekommen sind den Dr. Oetker Kuchen zu testen.
    Also denn, “Guten Appetit!”

  • 13.06.11 - 22:23 Uhr

    von: schnurpsel2010

    Ja ich muss auch sagen ich finde dieSorten und den fertig Kuchen von Dr.Oethker auch sehr lecker und könte jeden Tag nun Kuchen essen irgendwie macht es ein bisschen süchtig gg.
    Auch meine Freunde und Bekannte die ihn testen sind hell auf begeistert über diese fertig Produkte und wollen sie sich beim nächsten Einkauf auch kaufen!Ich selber tat es auch schon 2mal da der Schokoflokiner mom mein Favorite is und die Blechkuchen auch sehr lecker sind!
    :-( nur ich finde hier immer nicht wo ich was schreiben soll muss und kann ich suche imma wie bolle.:(
    ALLEN NOCH WEITERHIN VIEL SPASS BEIM TESTEN UND NASCHEN

  • 14.06.11 - 12:52 Uhr

    von: trinidi

    @reosas: Ich finde Dein Engagement für unser Projekt wirklich spitze! Dir und Deinen Freunden ebenso noch ein fröhliches Naschen! :-)

  • 14.06.11 - 15:26 Uhr

    von: Reja9

    Der Zitronenkuchen und der Mohnkuchen haben mir am besten geschmeckt, obwohl ich diese Sorten eigentlich nicht mag. Aber die waren so schön locker…

  • 14.06.11 - 18:43 Uhr

    von: strunztina

    wir haben mittlerweile mit Freunden, Family und Kollegen folgende Kuchen probiert:…….Zupfkuchen,……sehr saftig, einigen zuuuuuuuuu saftig,…..Mohnkuchen,…..absolut lecker, locker,…schmeckt nach “mehr”,…..Schokoladenkuchen, auch sehr locker, angenehm im Geschmack, einigen aber zuwenig “schokolagig”,…..Zitronenkuchen absoluter Hit !!!.

  • 14.06.11 - 18:49 Uhr

    von: Ruhrpott2

    Ehrlich gesagt, hat mich bisher kein Kuchen wirklich überzeugt. Am besten war noch der Mamorkuchen. Schade nur, dass der nach dem Anschneiden aussah, als hätte ich mich vorher draufgesetzt. Habe die Kuchen meinen Kollegen zum Probieren gegebe, und ein optisch besserer Eindruck wäre angenehmer gewesen. Den Zitronenkuchen fand ich persönlich etwas zu zitronig, was jedoch fast nur von dem “Staub” kam. Der Russiche Zupfkuchen ging für meinen Geschmack gar nicht. Insgesamt begleitet alle Kuchen ein etwas künstlicher Geschmack, ist jedoch immer Geschmackssache. Insgesamt finde ich den Preis auch nicht wirklich angemessen. Natürlich darf man das nicht unbedingt mit den Preisen beim Bäcker vergleichen, jedoch ist der Kuchen dort frisch zubereitet, so dass bei einem vernüftigen Bäcker der Zusatz von sonstigen “E-Stoffen” in der Regel entfällt. Schade finde ich auch, dass nicht ersichtlich ist, aus welcher Haltung die Produkte von Tieren (Milch, Eier) stammen, so dass eventuell Eier aus Kleingruppenkäfigen verarbeitet werden.

  • 15.06.11 - 10:00 Uhr

    von: trinidi

    @Ruhrpott2: Dr. Oetker verwendet für alle Produkte des Sortiments generell nur Eier aus Bodenhaltung.

  • 15.06.11 - 17:58 Uhr

    von: Jockely

    Bin zwar nicht beim Pojekt dabei, aber DAS wär klar ein Verbesserungsvorschlag: Bodenhaltung ist zwar ohne Frage noch besser als Käfighaltung, aber besser heißt nicht gut. Auch hier werden die Hühner zusammengepfercht, sehen kein Tageslicht und rupfen sich gegenseitig. Eier aus Freilandhaltung wären toll, wenn das so gekennzeichnet wird, geben die Leute sicher gern ein paar Cent mehr für die Kuchen aus.

  • 18.06.11 - 19:36 Uhr

    von: eingartenzwerg

    Zitrone-,Marmor-,Schokoflockina- und Käsekuchen haben wir schon probiert und… hmmmmmmmm wie lecker :o ) Meine besser e Hälfte favorisiert den Zitronenkuchen, der Käsekuchen war ihm zu “aprikosig/zitronig” ist da irgendwie Aroma mit drin?
    Ich mochte den Schokoflockina u nd den Käsekuchen am liebsten und freu mich schon auf den Mohnkuchen ;o)

  • 20.06.11 - 11:03 Uhr

    von: trinidi

    @eingartenzwerg: Leiten wir Deine Frage einfach mal an Andrea von Dr. Oetker weiter. Dann wissen wir mehr! :-)

  • 21.06.11 - 18:52 Uhr

    von: neikel01

    Unser Favorit ist der Marmorkuchen, gefolgt vom Zitronenkuchen.

    Der Käsekuchen war zu mächtig. Der russische Zupfkuchen war neutral.
    Der Schokoflockina war zu “gepresst/gepappt” und viel zu süß

  • 22.06.11 - 17:26 Uhr

    von: chris13556

    Der Käsekuchen ist bei meinen Leuten TOTAL DURCHGEFALLEN!!!!!!!!!!! Sie fanden ihn zu zitronig !!! und ziemlich KLITSCHIG. Der Zupfkuchen kam sehr gut an!!!!!!!!!!!!!

  • 23.06.11 - 13:43 Uhr

    von: Assiral

    @eingartenzwerg:
    Wir fanden den Käsekuchen auch sehr zitronig und WoW macht der satt unglaublich!! Mein Freund meinte es könnte ein wenig Ofenaroma vertragen, sprich unten ein wenig knusprig – halt gebackener. Ansonsten super! Und warm auch total gut !!!