Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit den fertigen Kuchen von Dr. Oetker.

Dr. Oetker Kuchen

30.06.11 - 16:19 Uhr

von: trinidi

Dr. Oetker Kuchen auf Reisen.

Als Reisebegleiter bei einer Fahrradtour, für den Ausflug ins Schwimmbad oder zum Strandurlaub: die fertigen Kuchen von Dr. Oetker sind schnell eingepackt, angerichtet und… verspeist. trnd-Partner Jugler zum Beispiel nahm seinen Zitronenkuchen mit ans Meer und trnd-Partner Yeeeha tischte den Käsekuchen im Grünen auf.

Dr. Oetker Kuchen auf Reisen
Bilder von trnd-Partner Jugler und Yeeeha

Zu einem Tag am Strand, passte meiner Meinung nach einfach nur ein Kuchen. Ich habe diesen sogleich mitgenommen und meinen Freunden angeboten. Da ich ein Messer vergessen hatte, musste ich mir was einfallen lassen und habe anstatt eines Messers mein Geodreieck benutzt. Dies aber so gleich als positives Merkmal der Kuchen hervogehoben, was zu allseitiger Belustigung führte. O-Ton: “Bei der Bewertung des Kuchens ist vor allem die Luftigkeit lobend hervorzuheben – so luftig man kann ihn sogar mit einem Geodreieck schneiden!” [...]
trnd Partner Jugler

@all: Urlaub, Ausflug oder einfach in den Garten. Wohin haben Euch die Kuchen schon begleitet?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 30.06.11 - 16:36 Uhr

    von: Kateyy

    Leider haben es meine Kuchen nur bis auf die Dachterasse meiner Arbeit geschafft. Meiner Meinung nach sind sie, aufgrund der blöden Verpackung, aber auch nicht wirklich “reisetauglich”. Vielleicht sollte es dahingehend Verbesserungen geben. Die Verpackung reisst da auf, wo sie nicht aufreissen soll (wenn man keine Schere zur Hand hat). Alles sieht ausgefranst aus, wenn man keinen Teller etc. zum Servieren parat hat.

  • 30.06.11 - 18:03 Uhr

    von: trinidi

    @Kateyy: Immerhin sind Deine Kuchen an die frische Luft gekommen. :-) Unsere Meinungen zur Verpackung und zu den Kuchen können wir noch bis Dienstag, den 05.07. in der Zwischenumfrage zusammentragen.

  • 30.06.11 - 21:03 Uhr

    von: Mewagers

    Viele der Kuchen landeten auf dem Tisch der Gartenterasse.
    Einen hat meine Frau gekauft (weil keine mehr da waren) und bei einem Besuch mit ins Krankenhaus mitgenommen.

    Favoriten waren bei uns und unseren Mittestern.
    Marmorkuchen, Zitronenkuchen und Mohnkuchen.

    Wie sieht es eigentlich allgemein aus.
    Sind wir hier nur am letzten Zipfel der Welt oder geht es mehr so ?
    Wir finden die Kuchen kaum zu kaufen.
    Bis jetzt haben wir nur im Rewe den Zitronen und Marmorkuchen zu kaufen gefunden.
    Alle anderen Kuchen nicht.
    OK so oft und viel sind wir nicht einkaufen; unsere Läden sind :
    Edeka, Handelshof, Kaufring, Lidl, Penny, Aldi.

    Hat irgendjemand schon Kuchen gekauft ?
    Wenn ja, wo und welche !

  • 30.06.11 - 21:14 Uhr

    von: Mewagers

    OH !!!!!!!!!!!
    ich seh grad , das Thema war schon am 22.06 dran, tja ich war in der Woche weg und hab nicht alles nachgelesen.

    Aber ich hab jetzt gesehen es geht den meisten so wie mir.
    Also PLZ 73450 und Umgebung auch “Tote Hose” wenn es ums Kuchen einkaufen geht.

    Leider

  • 30.06.11 - 21:27 Uhr

    von: ughz

    Ich finde Kuchen “aushäusig”, z.B. bei Picknick, zu essen ist nicht so ganz meine Sache.
    Bis uns kommt Kuchen immer “auf den Tisch”.
    Vielleicht noch ehr in den Urlaub, dass man sich einen Vorrat der leckeren Kuchen fuer die Ferienwohnung mitnimmt.

  • 01.07.11 - 11:14 Uhr

    von: trinidi

    @Mewagers: Ja, wir haben bereits eine “Kuchen-Such-Aktion” gestartet. Ich drück die Daumen, dass es die Kuchen auch bald in Deiner Nähe gibt.

  • 01.07.11 - 13:12 Uhr

    von: Sassse

    Mit auf den Balkon, zum Picknic und sogar wenn man im STress ist und weg muss passt noch ein Stück in die Hand.

  • 01.07.11 - 13:18 Uhr

    von: schotte2001

    Kuchen kann man doch überall esse, und ide Packung hat bei uns noch nicht gefranst

  • 01.07.11 - 13:35 Uhr

    von: mummy75

    die meisten Kuchen wurden bei uns zuhause probiert… aber einen Zironenkuchen hab ich mit in den Urlaub nach Kroatien genommen, da gabs dann mittags mal Kaffee und Kuchen :-)

  • 02.07.11 - 13:52 Uhr

    von: Sway0505

    Mein Kuchen war mit auf Arbeit, im Garten und bei Bekannten :)

  • 02.07.11 - 16:41 Uhr

    von: Irmela

    Der Kuchen kam mit auf Bahnreise zum “Freundinnen-Hausbesuch”

  • 02.07.11 - 23:00 Uhr

    von: Danja84

    Mein Kuchen wurde bisher zu Hause gegessen, in der Uni als moralische Unterstützung meiner Lerngruppe genutzt und im Reitstall lieben Freunden angeboten.

  • 03.07.11 - 10:45 Uhr

    von: Sun89

    In unserem wunderschönen Garten gab es bei Sonnenschein leckeren Kuchen. Der Kuchen war so schnell weg, dass man nicht mal aufpassen muss, ob er zu lange in der Sonne steht.

  • 04.07.11 - 10:42 Uhr

    von: trinidi

    @Danja84: Zuhause, in der Lerngruppe und im Reitstall. Das sind doch schon einige Möglichkeiten für die fertigen Kuchen von Dr. Oetker.

  • 04.07.11 - 12:34 Uhr

    von: Jerry2

    Balkon, Beachplatz, Park, Arbeit, Turnier – man kann sagen die Kuchen haben nach ihrem Versandweg noch ein paar nette Orte gesehen…

  • 04.07.11 - 19:12 Uhr

    von: MaxBond

    Bei uns zu Hause im Garten und auf der Arbeit.
    Bei Real gibt es die Kuchen

  • 04.07.11 - 20:41 Uhr

    von: ooOOalexOOoo

    ich habe den Kuchen schon oft mit zum see genommen und dort mit Freunden gegessen =)

  • 05.07.11 - 09:34 Uhr

    von: pizzaconection

    Mich selber hat er nicht weit begleitet aber ich habe einen Mamorkuchen zu ner Freundin von Berlin nach NRW geschickt per DHL >> alles super überstanden und heil angekommen :)

  • 05.07.11 - 14:55 Uhr

    von: trinidi

    @pizzaconection: Einen Kuchen per Post zu versenden ist natürlich auch eine Möglichkeit ihn auf Reisen zu schicken. :-) Deine Freundin hat sich mit Sicherheit riesig gefreut.

  • 05.07.11 - 19:00 Uhr

    von: mariouma

    Auf den Balkon , in die Arbeit und auch mal zum Autowaschen gab ich den Männern den Kuchen mit. Da brauchen die ja schon mal ne Stärkung ;-) :-)

  • 06.07.11 - 17:34 Uhr

    von: Bruja1

    Meine Kuchen haben es nur bis in den Garten, Balkon, Küche, Wohnzimmer und heute ins Büro (in der Firma) geschafft.

  • 06.07.11 - 21:00 Uhr

    von: noemi1602

    bei mir haben es die Kuchen bis auf meinen Balkon geschafft ;) und in die WOhnungen meiner Freunde ;) und nicht zu vergessen auf Arbeit

  • 07.07.11 - 09:37 Uhr

    von: trinidi

    @mariouma: So eine Autowäsche kann schon anstrengend sein, da ist ein Kuchen zur Stärkung genau richtig. :-)

  • 08.07.11 - 16:58 Uhr

    von: juliastoeckl

    Also ich hab meinen Zitronenkuchen in Wien im Schlosspark Schönbrunn genossen. Und geschnitten hab ich ihm mit meinem Personalausweis, weil ich sonst nix hatte – nicht mal ein Geodreieck ;) Der ist sogar so locker, dass man ihn mit dem Ausweis schneiden kann, welcher noch instabiler als das Geodreieck ist.

  • 11.07.11 - 09:38 Uhr

    von: trinidi

    @juliastoeckl: Ein toller Ort für einen süßen Kuchensnack! Wenn Dein Kuchen sich sogar mit Deinem Personalausweis schneiden ließ, muss er wirklich locker sein. :-)

  • 12.07.11 - 18:16 Uhr

    von: dawnylein

    Ich bin gestern aus dem Urlaub in London wiedergekommen und wenn ich das hier alles jetzt so lese, find ichs schade, dass ich keinen Kuchen dabei hatte, der hätte sich beim Ausflug in den Hyde Park sehr gut gemacht… :-)

  • 15.07.11 - 08:57 Uhr

    von: toevvl

    Meine Kuchen haben mich größtenteils ins Büro begleitet, da wartete immer eine große hungernde Meute auf Nachschub, aber auch auf Balkonien bei schönstem Sonnenschein hat der Kuchen mir gute Gesellschaft geleistet.

  • 15.07.11 - 12:42 Uhr

    von: trinidi

    @toevvl: So ein Ausflug auf Balkonien mit lecker Kuchen im Gepäck kann ja auch sehr schön sein! :-)

  • 27.07.11 - 12:41 Uhr

    von: sunshine.ninett

    …bei unserer Fahradtour machten wir ein kleines Picknick mit dem Kuchen und Kaffee aus der Thermuskanne…